Bestes Online-Casino with Online Casino - Blackjack - Roulette-Rad in Deutschland

Es gibt eine andere Option, die im Wesentlichen das genaue Gegenteil von dem ist, was oben im Detail beschrieben wurde, und die als "Grenze" bezeichnet wird.

Die marginale Option funktioniert wie folgt:

  • Es gibt eine bestimmte Preisspanne (von Minimum bis Maximum), und der Preis sollte während der gesamten Auktionsdauer und nicht zu einem bestimmten Zeitpunkt oder am Ende innerhalb dieser festgelegten Spanne bleiben.

Für den Fall, dass der Preis das Minimum oder Maximum überschreitet, gehen alle angelegten Mittel verloren. Dies führt offensichtlich zu einer Frage:

Wie können Angebote manipuliert werden?

Welche Aspekte können beachtet werden? 

  • Option 1. Wie bereits erwähnt, legt der Broker den Preis und das Angebot fest, wenn Sie überlegen, was wir als "traditionelle" binäre Optionen bezeichnen. Infolgedessen macht er zum idealen Zeitpunkt für den Broker einfach den Unterschied zwischen diesen beiden Werten, unabhängig davon, was tatsächlich passiert. Obwohl lukrative Deals immer noch aufgrund der Dynamik der Beliebtheit von Optionen stattfinden, bleibt das Spiel immer noch vollständig verfälscht, und es wird immer weniger lukrative Deals geben. Günstige Angebote werden immer wieder auftreten, aber wenn Sie das Ganze nehmen, wird die Mitte wie folgt festgelegt auf solche Weise, dass selbst wenn eine Seite einen Vorteil hat, die andere alle Fehler bekommt. 
  • Sie können davon ausgehen, dass eine Person eine Wette oder ein Angebot zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht annehmen möchte. In diesem Fall hat der Broker jedoch die Möglichkeit, seine eigenen Anpassungen vorzunehmen oder alternativ einfach seine Optionen zu nutzen, die von einem externen Objekt gesteuert werden, das er bewusst ergreift Eingehen von schlechten Positionen im Namen des Anlegers aufgrund der Tatsache, dass er eine Provision erhält, die als das goldene Mittel der Transaktion bezeichnet werden kann. Tatsächlich ist dies eines der dunkelsten Szenarien.

 

  • Option 2.Wenn wir in einem bestimmten Parameter auf die Optionen High Point (High Points) oder Low Point (Low Points) achten, werden wir feststellen, dass diese Parameter tatsächlich vom Broker festgelegt werden. Der Grund, warum dies für Anleger zu einem äußerst unerwünschten Faktor werden kann, ist, dass der Broker Zugriff auf die Statistik des Optionshandels mit bestimmten Parametern hat und daher das Spiel so anpassen kann, dass Gewinnchancen bestehen (in Kombination mit dem Betrag, den der Broker erzielt) sollte im Falle eines Verlustes bezahlt werden) wird mehr als genug sein, um die Risiken zu kompensieren, die der Broker trägt. Das heißt, er riskiert praktisch nichts. 

 

  • Eine traditionelle binäre Option ist eine Art Vertrag, der es dem Broker ermöglicht, hohe und niedrige Positionen einzurichten, die so weit voneinander entfernt sind, dass der Broker auf jeden Fall bei einer der Parteien gewinnen kann, wenn nicht bei beiden. Natürlich gibt es Fälle (wenn eine Person nur zwei Kontrakte erwirbt - einen hohen und einen niedrigen), in denen die kurzfristigen Schwankungen sehr stark sind und der Broker immer verliert. Aber normalerweise ist das nicht so. In der Tat ist es viel wahrscheinlicher, dass der Broker gewinnt, wenn er sich in einer der Positionen befindet und hauptsächlich, weil er selbst die Position des höchsten und des niedrigsten Punkts bestimmt.

Diese Arten von Optionen haben auch die Möglichkeit, im Falle eines positiven Ergebnisses in die Zone eines festen Verlusts oder Gewinns zu fallen. Da Investition und Wert festgelegt sind, ähnelt dies traditionellen Optionen. Diese beiden Werte können erheblich voneinander abweichen, wenn ein Anleger eine Option bevorzugt, die zu einem Zeitpunkt gewinnt, der niedriger ist als derjenige, zu dem der investierte Fonds platziert wurde, oder zumindest der Anleger das Ereignis als wahrscheinlicher ansieht. Andererseits gibt es kaum Chancen, dass die Ergebnisse des Handels mit einer bestimmten Option in der Spanne mit „Ja“ enden oder die niedrigste oder höchste Marke erreichen, was zu Änderungen im Ergebnis der Transaktion führt. In diesem Fall kann der Anleger viel mehr als den investierten Betrag erhalten, insbesondere bei extrem langen Ziträumen. 


    http://www.online--casino.global http://www.online--casino.space http://www.online--casino.xyz http://www.online-casino-bonus.site http://www.online-casino-deutschland.pro