Online Casino in Deutschland: Spielen Online Casino & spielautomaten - JackPots das Online Casino

Vergleicht man die beiden beliebtesten Spiele - Poker und Blackjack - so sieht man, dass professionelle Spieler unterschiedliche Einstellungen bei Menschen hervorrufen. Pokerprofis sind berühmter und viele halten sie für zu glamourös. Das ist natürlich. Poker ist ein unterhaltsameres Spiel. Turniere ziehen ein großes Publikum an, es ist sehr interessant, die Gegner der Spieler zu beobachten. Blackjack ist eine ganz andere Sache, bei der die Teilnehmer das Spiel nicht gegeneinander spielen, sondern gegen das Casino und dieser Vorgang weniger interessant aussieht. 

Aber es gibt nichts Ewiges, alles ändert sich. Jetzt beginnen regelmäßig Blackjack-Turniere und dieses Spiel wird immer beliebter. Viele wollen Profis in diesem Spiel werden. Aber es stellt sich in Einheiten heraus. Ihre Namen befinden sich in der Blackjack Hall of Fame. 

Edward Thorpe 

Professor für Mathematik aus den USA. Er ist nicht nur ein Spieler, sondern auch ein Blackjack-Theoretiker. Er setzte seine Fachkenntnisse im Spiel ein und rechnete die Gewinnwahrscheinlichkeit durch Kartenzählen nach. Anhand seiner Theorie können Sie berechnen, welche Karten herausgekommen sind, und die wahrscheinlichen Kombinationen berechnen. Er hat ein ganzes Buch darüber geschrieben, das in verschiedene Sprachen übersetzt wurde und für viele zu einem Blackjack-Spielbuch geworden ist. Dieser Bestseller heißt Beat the Dealer.

Tommy Highland

Dieser Mann liebt das Glücksspiel seit seiner Kindheit. Blackjack wurde in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts weggetragen. Erfolgreicher Counter, nicht ohne Grund prangt sein Porträt in der Hall of Fame. Er hatte sein eigenes Team von Kartenzählern, was eine ganze Weile dauerte. Er ist bis heute ein Befürworter dieses Glücksspiels. 

Ken Uston

Mehr als zwei Jahrzehnte sind seit seinem Tod vergangen. Dieser berühmte Spieler gilt immer noch als einer der besten, obwohl er nur etwa 10 Jahre Blackjack gespielt hat. In so kurzer Zeit gelang es ihm, mehrere faszinierende Bücher über Spiele zu veröffentlichen. Einer von ihnen, "The Big Player", basiert auf realen Ereignissen und Kens Leben und beschreibt, wie er und sein Team verschiedene Casinos schlagen.

Stanford Wong

Dies ist das Pseudonym von John Ferguson, der eineinhalb Dutzend Bücher geschrieben hat, deren Thema verschiedene Glücksspiele waren. Er spielt seit über 50 Jahren professionelles Blackjack. 

MIT-Team

Dieses Team hat das Spiel basierend auf Thorpes Theorie entwickelt. Als Studenten am Ende des letzten Jahrhunderts schlugen sie mehr als ein Casino in Atlantic City. Viele Bücher wurden über ihre Heldentaten veröffentlicht, und es wurde sogar ein Film gedreht. 

Arnold Schneider

Dieser Spieler gehörte zu den Ersten, die Mitglied der Hall of Fame wurden. Theoretiker und Praktiker des Spiels. Er hat viele Bücher zum Thema Glücksspiel geschrieben. Gründer eines großen Blackjack-Magazins. Er war mit dem Schutz von Spielern in Streitigkeiten mit der Verwaltung des Casinos befasst.


    http://www.onlinecasinotest.xyz http://www.tolles-online-casino.com http://www.tolles-online-casino.info http://www.tolles-online-casino.net http://www.merkuronlinecasino.site